In ihren letzten Schulmonaten 2010 wurde das Interesse der beiden Michis auf die Kunst des Brazilianischen Jiu-Jitsu gelenkt. Selbst der Abiturstress hielt die beiden Freunde nicht davon ab zwischen (oft sogar während) ihrer Schulstunden zu trainieren und die Grundlagen des BJJs zu ergründen.

Die Basis hierfür boten DVDs und Bücher. Nicht anders wie es den meisten ergeht, die sich auf den schönen Sport des Jiu-Jitsu einlassen, wurde das neu gefundene Hobby der beiden schnell zur Liebe und zur Lebenseinstellung.

Schließlich folgte schon Tage nach dem bestandenen Abitur eine mehrmonatige Amerikareise, die, wie könnte es anders sein, zum größten Teil aus Training bestand.

Von dieser Erfahrung motiviert wurden neue Anhänger überzeugt und es entstand die erste kleine Trainingsgruppe. Sie umfasste eine Handvoll ehrgeiziger junger Kämpfer, welche jetzt zum festen Trainerstamm dazugehören. Das junge Team stellte sich von Anfang an Herausforderungen jeglicher Art. So gab es von Zeit zu Zeit immer wieder einmal „Challenge- Kämpfe“, sowohl mit Repräsentanten anderer Kampfkünste, als auch mit gewöhnlichen starken Jungs.

Aber auch und vor allem auf der Jiu-Jitsu- Wettkampfbühne gab JJA von Anfang an Alles und so konnten schnell die ersten Turniersiege eingefahren werden.

Gründung Roll´n Flow Martial Arts Academy

 

Nach Abschluss des Pädagogik Studiums stand fest, dass

Jiu-Jitsu weit mehr als nur ein Hobby für uns ist. Das Trainerteam wollte den Trainingsumfang erweitern und anfangen Jiu-Jitsu auch an Kinder weiter zu geben. Da die Ehinger Turnhalle zeitlich ausgelastet war, musste ein neuer Standort her. Schließlich fand das Team Jiu-Jitsu Alemao ihr neues Zuhause in Meitingen. Die Räumlichkeiten und der Standort schien perfekt und somit

eröffnete die Roll´n Flow Academy Anfang 2015 ihre Türen in der

Donauwörtherstr. 6.

 

Die familiäre Atmosphäre im Training, die enge Verbundenheit der Teammitglieder und die tiefe Hingabe zur Kunst des Brazilian Jiu-Jitsu machen es dem Team nicht schwer neue Interessierte zu finden und zu begeistern. So wird die Matte von Training zu Training immer voller, das Niveau wird höher und die Fortschritte eines jeden Einzelnen größer. Gerade weil von Anfang an kein höher graduierter Meister vorhanden war bzw. weit entfernt im Ausland, entwickelte sich Jiu-Jitsu Alemao zu einer besonderen Schule. Ihre Hingabe zum Detail und die Dimension auf der sich die Trainer und die Schüler mit jeder einzelnen Technik beschäftigen sind dadurch besonders tief.