Willkommen im BJJ Online-Training

Unser Online Bereich für Brazilian Jiu-Jitsu ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Zu verschiedenen Themen, stehen folgende Kurse zur Verfügung:

Inhalte:

  • M.I.T - Programm - mit 32 Lektionen auf dem schnellsten Weg zu deinem soliden Fundament im Bodenkampf
  • BJJ zur Selbstverteidung und im MMA
  • Der Weg bis zum Blaugurt
  • Technikserien von unseren Athleten
  • Breakdowns zu Wettkämpfen und Sparrings

 

🎬 Freie Beispielvideos M.I.T - Programm:

Unser M.I.T. Programm wurde speziell für Anfänger konzipiert:

  • um von Zuhause aus sich selber die Grandlagen des BJJ anzueignen
  • Begleitend zum regulären Jiu-Jitsu Unterricht für mehr Struktur und schnelleren Fortschritt
  • angeleitetes Sparring verhilft dir zu maximalen Fortschritten

1. Video: Intro

Brazilian Jiu-Jitsu ist ein hochkomplexer Sport, genau deswegen lieben wir ihn so sehr und genau deswegen sind vor allem Anfänger oft überfordert. Unstrukturierte Kurse und falsch angeleitetes Sparring unterstützen diese Überforderung und viele Sportler brechen ihre Jiu-Jitsu Reise leider wieder viel zu früh ab.

 

Mithilfe von Struktur und eines roten Fadens wirst du deinen Fortschritt auf der Matte um ein vielfaches Beschleunigen.


2. Video: Was macht Jiu-Jitsu so mächtig?

 

Die Michis sprechen über die Hierarchie der Kontrollpositionen und erklären warum der Leitspruch - Position before Submission so wichtig ist.


Einblick in die erste Lektion:

Teil 1: schlaue Hände

Einmal in der Mount angekommen, ist es wichtig, die Position auch behalten zu können. Der richtige und flexible Einsatz deiner Hände, sowie die Positionierung deines Oberkörpers sind entscheidend. 

 

Details im Überblick: 

1. Oberkörper tief

2. Hände weit auf dem Boden / am Nacken des Partners 

Teil 2: schlaue Beine

Dein Ziel in der Mount sollte sein, deinen Partner solange zu kontrollieren, bis er müde wird und seine Escape-Versuche einstellt. Der richtige Einsatz deiner Hüfte lässt ihn dein gesamtes Gewicht spüren und erleichtert dir zudem die Kontrolle. 

 

Details im Überblick:

1. Knie weit / Hüfte schwer

2. Die Zehen in Richtung Decke 

3. Flexibler Einsatz der Bein-Hooks


Nachdem die Technikausführung verstanden und verinnerlicht wurde, ist es Zeit um die Technik unter Widerstand zu Trainieren:

Sparring ist der Schlüssel um deine Techniken auch wirklich erfolgreich einsetzen zu können. Um Sparring jedoch produktiv für beide Trainingspartner zu machen, müssen einige Dinge beachtet werden.

 

Schau dir zuerst das Sparring Intro Video an und dann startet  mit dem Positionssparring in der Mount:

 

Hier wird euch erklärt, wie man richtiges Sparring in sein Training integriert.

Positionssparring: Mount

 


Du bist noch kein Mitglied? Dann kontaktiere uns für deine Online-Mitgliedschaft!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.